Archiv
Familienforschung

 

Dem Familienforscher stellt das Archiv der TGD in Stuttgart eine umfangreiche Daten­sammlung über Personen der Vergangenheit zur Verfügung. Dabei handelt es sich vor allem um Angaben zu Amerika-, Russland-, Palästina- und Afrika-Deutschen, deren Vorfahren einstmals aus ihrem Vaterland ausgewandert sind und in der Ferne eine neue Heimat gefunden haben. Eine besondere Betonung liegt auf ihren Herkunftsorten, auf den Zeitpunkten ihrer Wohnortveränderung, auf ihren Berufen und Stellungen in der Gesell­schaft. Ihre Lebensdaten und familiären Beziehungen stehen im Vordergrund.

Eine solche genealogische Datensammlung ist nie abgeschlossen. So wie wir von vielen Mitgliedern und Freunden die Ergebnisse ihrer eigenen Familienforschung übergeben bekommen haben, sind wir auch weiterhin auf Ergänzungen, Berichtigungen und Erwei­terungen unserer Sammlung durch die Leser dieser Seiten angewiesen. In unserem Archiv werden Familiendokumente, Biografien, Kirchenbuchauszüge, Ahnentafeln, Wohnortbe­schreibungen und anderes sorgfältig aufbewahrt und dem interessierten Forscher zur Ver­fügung gestellt.

Auf Wunsch werden auch Auswertungen des Datenbestands in Gestalt von generationen­übergreifenden Listen und Tafeln angefertigt und dem Familienangehörigen oder Nachkom­men übergeben. Es lassen sich auch grafisch gestaltete, bebilderte Schautafeln anfertigen, vorausgesetzt wir verfügen über ausreichende Unterlagen zur entsprechenden Familie.

Nachstehend werden diejenigen Familiennamen aufgeführt, über die schon ansehnliche Datenbestände vorliegen. Man könnte sie die "Kernfamiliennamen" nennen. Die Gesamtzahl der in der Sammlung vorhandenen Familiennamen beträgt allerdings das Vielfache dieses Kerns. Falls ein Name in der unten angegebenen Liste nicht vorhanden sein sollte, empfiehlt sich eine direkte Anfrage im Archiv.

Wir haben nicht nur solche Familien in die Sammlung aufgenommen, deren Angehörige in Deutschland leben, sondern auch diejenigen, die in Australien oder in anderen Teilen der Welt wohnhaft sind. Von einer Anzahl von Familien sind uns allerdings keine heute lebenden Angehörigen oder Nachkommen bekannt.

 

Aberle Aimann Albrecht Appinger Arndt
Arnold Asenstorfer Auwärter Bacher Baldenhofer
Baldensperger Bätzner Bäuerle Barchet Bauer
Baumert Bay Bechtle Beck Beilharz
Berner Bertsch Besserer Bez Bienzle
Bihler Binder Bitzer Blaich Blankertz
Bohnenberger Breisch Bretschneider Bubeck Buchhalter
Bühler Bulach Decker Deininger Dieterle
Dirks Doh Doster Dreher Dyck
Edelmaier Egger Ehmann Ehnis Eisenbraun
Eppinger Faber Faig Failenschmid Fallscheer
Fast Fauser Fay Feil Fischer
Frank Franz Friedel Friesen Fröhlich
Fröschle Gassmann Gengenbach Glenk Göpfert
Gohl Gollmer Gräter Graze Grözinger
Groll Grossmann Günthner Haar Hachenberger
Häring Hagenlocher Hahn Hall Hardegg
Harder Hasenpflug Hausknecht Herrmann Heselschwerdt
Hess Höfer Hoffmann Hornung Hudelmayer
Imberger Isaak Jauss Jesser John
Jung Kaltenbach Kappus Katz Kaulfuss
Kazenwadel Keller Kirchner Klenk Klink
Klotz Knoll Kopp Krafft Kraiss
Krockenberger Krügler Kübler Kugler Kuhnle
Lachenmaier Lämmle Landenberger Lange Lauer
Lendholt Lippmann Löbert Lorch Lorenz
Mader Mann Matthies Messerle Minzenmay
Neef Orth Ottmar Pankratz Paulus
Pfänder Pfeiffer Pflugfelder Prinz Pross
Rehm Reichert Reinhardt Rempel Richter
Röhm Rohrer Roller Rothacker Ruff
Rühle Sandel Sawatzky Schäfer Schaible
Schanz Scheerer Scheerle Schmalzried Schmidt
Schnerring Schraitle Schumacher Schwarz Seeger
Sickinger Specker Stäbler Stecher Steller
Steudle Stoll Strecker Struve Stütz
Sus Tietz Trefz Treiber Uhlherr
Unger Venus Vollmer Wächter Wagner
Wahl Weber Weberruss Weeber Weiberle
Weigold Weinmann Weiss Weller Wennagel
Wied Wieland Wohlfahrt Wörz Wolfer
Wurst Wurster Zacher
Aktuell
Einladung zu unseren Veranstaltungen im Dezember
Sonderausstellung auf der Burg Hohenzollern
Das neue Adressbüchle
Ein buntes Kaleidoskop
Templer-Lesestoff