Treffpunkt - Gemeinde aktuell
Anschlagbrett

Templer-Lesestoff

Templer-Handbuch

Texte und Informationen zum Verständnis der Tempelgesellschaft - mit den Kapiteln »Wer wir sind«, »Der Name«, »Der Glaube«, »Jesus«, »Die Bibel«, »Die Kritik«, »Die Geschichte«, »Die Gemeinden«, »Der Gottesdienst« , Literatur-Verzeichnis
€ 10,-

Die Tempelgemeinde Stuttgart im Wandel der Zeiten

Darstellung der Entwicklung der Tempelgemeinde Stuttgart ab dem Beginn der Auswanderung von Templern nach Palästina (1868) bis zur Gegenwart, herausgegeben 2017 anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Gemeindehauses in Stuttgart-Degerloch, mit zahlreichen Abbil­dungen, 256 S.

€ 18,-

150 Jahre Tempelgesellschaft

Jubiläums-Festschrift mit den Meilensteinen der TG-Geschichte und historischen Texten aus der Gründungszeit sowie mit zahlreichen Farbbildern aus den Palästina-Kolonien und dem Gemeindeleben der letzten 50 Jahre - erschienen 2011

€ 5,-

Wie es zum Tempel kam

Stufen einer Entwicklung von 1845 bis 1868, mit Abbildungen und historischen Text-Auszügen. 40 S.

€ 3,-

Erfahrungen mit der Bibel

Eine Auswahl von 22 Aufsätzen, Referaten und Ansprachen aus 25 Jahren Gemeindearbeit von Brigitte Hoffmann

€ 5,-

Mein Verständnis von Jesus

Eine Auswahl von 21 Aufsätzen, Referaten und Ansprachen aus weiteren 5 Jahren von Brigitte Hoffmann

€ 5,-

Gedanken zum Gottesreich

Eine Auswahl von 18 weiteren Aufsätzen und Ansprachen von Brigitte Hoffmann

€ 5,-

Damals in Palästina

Templer erzählen vom Leben in ihren früheren deutschen Siedlungen in Palästina mit 46 Beiträgen, biografischen Angaben der Verfasser und Ortsverzeichnis, 458 S.

€ 20,-

Damals am Kaukasus

Erzählbuch über Entstehung, Blütezeit und Untergang der deutschen Tempelsiedlungen am Nordkaukasus, 312 S.

€ 10,-

 

Die Bücher und Schriften können über die  Verwaltung bezogen werden - Alle Preise zu­züglich Versandkosten

Aktuell
Das neue Adressbüchle
Einladung zum Gemeindenachmittag am 16. September
Regionaltreffen des Bundes für Freies Christentum
Einladung zum Dankfest
Gemeindefreizeit vom 19. - 21. Oktober in der JH Erpfingen