Treffpunkt - Gemeinde aktuell

Jahresrückblick 2019

Rückblick aufs Ferienlager (4. bis 10. August)

Erfreulicherweise kam in diesem Sommer wieder ein Ferienlager zustande - Eltern richteten ihren Urlaub entsprechend ein und wir danken Olga Obreskowa sehr, dass sie die Betreuung übernahm. Da nur fünf junge Mädchen teilnahmen, verzichteten wir auf eine zweite Betreu­ungsperson; eine Herausforderung für Olga, die sich einer solchen Aufgabe erstmalig stellte - und sie prima meisterte! Die Rückmeldungen der Mädchen waren durchweg positiv.

Rückblick aufs FerienlagerMit fünf Jugendlichen im Alter von 11 bis 14 Jah­ren sind wir auf den Platzhof Kandern gefahren. Das Ferienlager fand vom 4. bis zum 10. August statt. Der Platzhof liegt in idyllischer Alleinlage im südlichen Schwarzwald an der Grenze zum Mark­gräflerland, sechs km östlich von Kandern.

Umgeben von Streuobstwiesen, Bächen, Wald und Pferdekoppeln hat jede Jahreszeit ihre eigenen Reize. Die Lage im »Dreiländereck« Deutschland, Frankreich und Schweiz schafft den idealen Ausgangspunkt für Ausflüge und Unternehmungen.

Wir genossen das schöne Wetter, streiften im Wald umher, spielten draußen gemeinsam Tischten­nis und Badminton, die beiden jungen Kätzchen wurden gerne gestreichelt und die zwei Zie­gen aus dem Gehege Gassi geführt, an der Leine natürlich.

An einem der Abende haben wir alle zusammen T-Shirts gefärbt, wobei alle sehr gerne mitgemacht haben.

Rückblick aufs FerienlagerBei der gemeinsamen Reitwanderung sind viele zum ersten Mal geritten und es war ein schönes Erlebnis für alle. Die Mädels haben gerne die Pferde gepflegt, und alle haben mehrere Reit­einheiten unternommen.

In der Nähe vom Platzhof liegt der Vogelpark Steinen, dessen Gelände die Fläche von ca. 10 Hektar umfasst. Besonders angelockt waren die Teenies von den Wellensittichen, die in einem großen Gehege frei fliegen und gefüttert werden konnten. Man durfte die Vögel aus der Hand füttern und sie setzten sich auch mal gern einem auf den Kopf. Der direkte Kontakt mit den bunten Wellen­sittichen war für unsere Gruppe besonders attraktiv.

Auf dem Programm stand auch ein Stadtbummel in Lörrach, versüßt durch den Besuch einer Eisdiele. Und weil es auch am einen oder anderen Tag ganz warm wurde, haben wir einen Ausflug ins Schwimmbad Steinen unternommen.

So verging die Zeit schnell und wir mussten wieder nach Hause.

Olga Obreskowa

Aktuell
Einladung zu unseren Veranstaltungen im Dezember
Gemeindefreizeit vom 1. - 3. Mai 2020 in der JH Heilbronn
Noch Weihnachtsgeschenke gesucht?
Mein deutsch-australischer Templeraustausch
Redakteur für Newsletter gesucht