Treffpunkt - Gemeinde aktuell

Jahresrückblick 2015

Klavier-Trio-Konzert (26. April)

Am 26. April durften die Zuhörer sich in einen bunten Strauß aus Tönen fallen - und mitreißen lassen. Das Klavier-Trio mit Philipp Geiß (Klavier), Irina Hornung-Feucht (Violine) und Elke Schlunk (Violoncello), das seit 2013 besteht, trat zum ersten Mal bei uns auf. Klavier-Trio-KonzertAlle drei Musiker haben bei bekannten Lehrern studiert und haben zu einem Ensemble zusammengefunden, das sich musikalisch sehr gut versteht und die Zuhörer be­geisterte.

Das vorgetragene Klaviertrio in B-Dur von Franz Schubert gehört zu den Spätwerken und gilt mit seiner tänzerischen Melodik als eines der schön­sten dieser Gattung. Nach der Pause, in der man sich bei einem Gläschen Sekt im Foyer unterhalten konnte, brachte das Trio eine Berceuse für Violine, Violoncello und Klavier von Aram Khachaturyan zu Gehör. Seine Musik hat Verbreitung als Filmmusik, Titelmusik von Fernsehserien und Schauspielmusik gefunden. Den Abschluss bildete das Trio Nr. 2 in e-moll, op 67 von Dimitri Schostakowitsch, in dem der Komponist seine Trauer über einen verstorbenen engen Freund verarbeitet hat. Die Zuhörer wurden in die Traurigkeit, auch immer wieder aufscheinende Fröhlichkeit mitge­nommen und folgten atemlos den rasenden, für den Komponisten typischen Läufen.

Das Publikum dankte dem Trio mit anhaltendem Beifall und nahm zum großen Teil das Angebot an, im Anschluss noch gemütlich bei einem Getränk mit den Künstlern zusammen­zusitzen. Über einen weiteren Besuch des Trios bei uns würden wir uns freuen!

Karin Klingbeil

Aktuell
Einladung zu unseren Veranstaltungen im Dezember
Gemeindefreizeit vom 1. - 3. Mai 2020 in der JH Heilbronn
Noch Weihnachtsgeschenke gesucht?
Mein deutsch-australischer Templeraustausch
Redakteur für Newsletter gesucht